FAQ

Wann und wie muss die Freizeit bezahlt werden?
Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung von uns per Mail. Dann ist die Anzahlung in Höhe von 100,00 € fällig. Der Restbetrag in Höhe von 300,00 € (260,00 € bei jedem weiteren Geschwisterkind) muss bis zum 18.07.2021 bezahlt werden.
Bitte überweisen Sie das Geld jeweils auf das folgende Konto:
IBAN: DE82 5745 0120 0022 0015 23
BIC: MALADE51NWD
Kontoinhaber: Kirchengemeinde St. Matthias

Wie hoch ist der Teilnahmebeitrag?
Die Teilnahme kostet insgesamt 400,00 €, für jedes weitere Kind aus einer Familie 360,00 €.

Wie alt dürfen die Teilnehmer sein?
Wir nehmen Kinder im Alter von 8-14 Jahren mit. In Ausnahmefällen ist eine Teilnahme außerhalb dieser Altersspanne möglich. Nehmen Sie bitte hierzu mit uns Kontakt auf.

Wie viel Taschengeld sollte ich meinem Kind mitgeben?
Wir empfehlen Ihrem Kind 30–40 € mitzugeben. Diese Taschengeld können Sie am Tag der Abreise beim Betreuerteam abgeben. Wir passen auf das Geld auf, die Kinder haben täglich Möglichkeit, sich einen kleinen Betrag abzuholen. Dadurch ist gewährleistet, dass nicht das ganze Geld schon am ersten Abend für Cola ausgegeben wird. Für Taschengeld, das darüber hinaus mitgegeben wird, übernehmen wir keine Haftung.

Darf mein Kind Handys oder Konsolen mitnehmen?
Handys und internetfähige Geräte werden am Ende der Hinfahrt eingesammelt. Die Handys werden abends für eine Stunde ausgegeben. Bitte die Ladegeräte mit dem Namen kennzeichnen, sodass es zu keiner Verwechslung kommt. Von der Mitnahme von Videokonsolen raten wir ab, da wir genügend Programmpunkte haben, um die Kinder zu beschäftigen. Außerdem übernehmen nur für die abgegebenen Handys Haftung.

Gibt es kostenloses Wlan?
Nein.

Was für Programmpunkte oder Ausflüge könnte es geben?
Zu den Programmpunkten der vergangen Jahren gehörten ein Strandfeuer, eine Kutterfahrt zu den Robbenbänken vor Ameland, Strand- und Badeseebesuche, eine Traktorfahrt am Strand, eine Fahrradtour zum Leuchtturm, Ausflüge nach Nes, Karaoke-Abende, eine Casino-Nacht und vieles mehr.

Mein Kind hat eine Lebensmittelallergie oder andere Unverträglichkeit. Kann es dennoch mitfahren?
Gängige Allergien und Unverträglichkeiten werden von uns bedacht, bitte teilen Sie uns dies im Anmeldebogen mit. Bei speziellen Unverträglichkeiten setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Mein Kind möchte sich vegetarisch ernähren.
Vegetarische Ernährung ist möglich, bitte teilen Sie uns dies im Anmeldebogen mit.

Wie ist die Verpflegung geregelt?
Es gibt jeden Tag ein leckeres, abwechslungsreiches und ausgewogenes Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Wasser und Tee stehen als Getränke zur Verfügung, vom Taschengeld können beim Supermarktbesuch auch eigene Getränke und Snacks gekauft werden.

Was sollte mein Kind einpacken?
Rechtzeitig vor Beginn der Fahrt werden wir Ihnen eine Packliste zukommen lassen, auf der alles Wichtige aufgeführt ist.

Was ist, wenn mein Kind auf Ameland krank wird?
Bei Beschwerden kann der Arzt auf der Insel aufgesucht werden, bei schwerwiegenden Verletzungen oder Erkrankungen findet eine Überfahrt aufs Festland statt. Die Regelung im Falle einer Coronainfektion steht derzeit noch nicht fest. Hierzu stehen wir im Kontakt mit der Gemeinde auf Ameland.

Muss mein Kind Fahrrad fahren können?
Ja, da wir uns auf der Insel fast ausschließlich mit dem Fahrrad fortbewegen.

Was passiert, wenn die Freizeit aufgrund von Corona abgesagt wird?
Falls die Freizeit abgesagt werden muss, werden wir sie unverzüglich informieren. Sie bekommen die bis dahin gezahlte Teilnahmegebühr vollständig zurückerstattet.

Was ist, wenn mein Kind Corona-Symptome kurz vor der Freizeit hat?
Bitte treten sie in diesem Fall sofort mit uns in Kontakt.

Muss mein Kind gegen Corona geimpft sein?
Hier richten wir uns nach den derzeit geltenden gesetzlichen Vorschriften. Sollte eine Impfung verpflichtend sein, werden wir uns bei Ihnen melden.

Muss ein aktueller Corona Test vorliegen?
Unser Hygienekonzept für die Ferienfreizeit wird derzeit noch bearbeitet. Sollte ein negativer (Schnell)Test vorausgesetzt sein, werden wir sie frühstmöglich darüber informieren.

Kann mein Kind sein Musikinstrument mitnehmen?
Ja! Wir freuen uns über die Mitnahme von Instrumenten. Leider können wir hier keine Haftung übernehmen.

Wann findet der Elternabend statt?
Der Elternabend findet am 07.07.2021 um 19.30 Uhr statt.

Findet die Freizeit statt?
Wir gehen derzeit davon aus, dass die Freizeit stattfinden kann und führen alle Vorbereitungen normal durch. Sollte sich daran etwas aufgrund der Corona-Maßnahmen ändern, werden wir uns unverzüglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Sie bekommen die bis dahin gezahlte Teilnahmegebühr vollständig zurückerstattet.

Anmeldeschluss
Anmeldeschluss ist der 18.07.21 oder wenn die Freizeit ausgebucht ist.

Wann findet der Elternabend statt?

Der Elternabend findet am 07.07.2021 um 19.30 Uhr statt. Er wird online oder hybrid (On- und Offline) stattfinden. Eine Einladung erhalten Sie rechtzeitig per Mail. Sollten Sie ihr Kind erst später anmelden, erhalten sie alle Infos via Mail.

Wann gibt es ein Update, ob die Fahrt stattfinden wird?

Wir melden uns am 09.06.2021 mit einem Update. Ein weiteres Update gibt es zum Elternabend am 07.07.2021. Sollte es im Anschluss zu Corona bedingten Änderungen kommen, werden wir sofort mit Ihnen in Kontakt treten.